Mieten-Stopp-Demonstration

In Berlin steigen seit Jahren die Mieten. Vor allem in den Innenstadtbezirken wird die Miete für Menschen mit geringeren Einkommen unbezahlbar. In vielen Stadtteilen Berlins haben sich Initiativen von Mieterinnen und Mietern gegründet, die der Entwicklung in ihren Kiezen nicht länger tatenlos zusehen wollen. Gemeinsam rufen Stadtteil- und Kiezinitiativen zu einer großen Demonstration am 3. September gegen steigende Mieten auf. Mit dieser Demonstration wollen wir ein Zeichen setzen gegen soziale Verdrängung, Privatisierung und Profitstreben!

Die Veranstalter haben darum gebeten, keine Parteifahnen mitzubringen. Wir wollen uns daran halten.

Großdemonstration | 3. September 2011 | 14 Uhr | Hermannplatz

>> Bezahlbare Mieten statt Profite! Gegen die profitorientierte Wohnungspolitik!
Mieten-Stopp-Demonstration!

One thought on “Mieten-Stopp-Demonstration

Comments are closed.