Soliparty für die Rote Hilfe und das Bündnis Zwangsräumung verhindern am 31. Mai und 1. Juni in der SupaMolly

Zwangsräumen verhindern kostet Geld!

Die Kosten reichen von Ausgaben für Material über Fahrtkosten bis hin zu Kosten, die durch Repression entstehen. Keine_r soll diese Kosten alleine tragen, daher schmeißen wir zusammen und freuen uns über Spenden.

Eine gute Gelegenheit uns finanziell zu unterstützen und Spaß dabei zu haben sind die Solipartys in der SupaMolly (Jessner Straße 41 in Berlin – Friedrichshain) am 31. Mai und 1. Juni.

Wir sind mit einem Infostand da und stoßen mit euch auch gern auf die schon verhinderten Räumungen an.

Mehr Infos: >> zwangsraeumungverhindern.blogsport.de
x
x
x
x