Der Volkswiderstand in der Türkei und die Rolle der Linken

Roter Stammtisch der DKP
Friedrichshain- Kreuzberg,
Donnerstag, 4. Juli, 19.30 Uhr,
Café Commune, Reichenberger Straße 157,
Berlin Kreuzberg,
U1/U8 Kottbusser Tor

„Der Volkswiderstand in der
Türkei und die Rolle der Linken“.

Von Parkschützern zum Volksaufstand.
Kann aus den Massenprotesten gegen die Erdogan-
Regierung eine neue starke Oppositionsbewegung
werden ?
Wer auf dem Taksim- Platz in Istanbul mit den Menschen über ihre Gründe für den Protest gesprochen hat, bekam eine Vielzahl an Erklärungen:
Einige waren gegen das von der AKP-Regierung angeordnete Alkoholverbot, andere gegen die Bauvorhaben rund um den Gezi-Park, wieder andere gegen den Kapitalismus im allgemeinen. Was sind die verbreitetsten Gründe des Aufstands?
Welche Schritte geht die türkische Linke, um den Aufstand zur langfristigen Formierung von Widerstand zu nutzen?
Wir begrüßen Talip Güngör, Deutschlandvertreter der TKP.