6. 11. – Kommt zum Prozess – Zwangsräumung verhindern!

André M. droht die Zwangsräumung seiner Wohnung im Wrangelkiez, nur weil er sich weigerte, eine fehlerhafte Nebenkostenabrechnung zu bezahlen. Verliert er seinen Prozess, kann er geräumt werden. Deshalb ist wichtig, dass wir zahlreich Unterstützung für André leisten.
Zwangsräumungen, auch aufgrund geringer Beträge, sind die brutale Konsequenz, wenn Wohnraum Profitzwecken dient. Was mit den Betroffenen passiert, ist den Vermietern scheißegal. Die Rentnerin Rosemarie F. starb im April in einer Wärmestube – zwei Tage nach ihrer Zwangsräumung. Solidarität mit André M.! Zeigen wir Justiz, Vermietern und ihren Vertretern in der Politik, dass die Betroffenen nicht alleine sind! Verhindern wir die nächste Zwangsräumung!

Kommt zum Prozess: Mittwoch, den 6. 11., Amtsgericht Mitte, Littenstr. 12 – 17, Raum 3807.

Um 11h Solidaritätskundgebung für André vom Bündnis Zwangsräumungen Verhindern vor dem Gebäude.

>> zwangsraeumungverhindern.blogsport.de