Richard Sorge Ehrung

Gedenken an Richard Sorge, Kommunist und Kundschafter für den Frieden

Ausgerechnet am 7. November 1944, dem 27. Jahrestag der Großen Sozialistischen Oktoberrevolution, wurde der „Held der Sowjetunion“ in Tokyo hingerichtet.

Anläßlich seines 120. Geburtstages und 71.Todestages ehrt die GRH gemeinsam mit ihren verbündeten Parteien, Organisationen und Vereinen den Helden der Sowjetunion Dr. Richard Sorge

Wir treffen uns am Sonnabend, dem 7.November 2015, 11:00 Uhr, zu einer Gedenkveranstaltung an der Dr.-Richard-Sorge-Straße Ecke Weidenweg in Berlin-Friedrichshain, vor dem Haus, an dem einst eine Gedenktafel an Richard Sorge erinnerte und werden dort Blumen niederlegen

Worte des Gedenkens spricht Bruno Mahlow.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx